Darts Wetten

Während das Werfen von Darts zu einem beliebten Spiel geworden ist, wenn Sie mit Ihren Freunden in einer Kneipe ein Pint genießen, hat das Spiel eine starke Anhängerschaft, insbesondere bei hohem Wettbewerb. Das Spiel Darts hat seinen Ursprung im England des 19. Jahrhunderts, wo die ursprünglichen Dartscheiben die Ringe eines Baumstammsegments waren.

Die frühesten Darts waren eigentlich Pfeilstummel und Armbrustbolzen, aber glücklicherweise haben sie sich seitdem weiterentwickelt. Wie bei den meisten Pub-Spielen hat das Wetten auf Darts keinen klaren Ursprung, aber heutzutage ist es zu einem beliebten Sport geworden, insbesondere bei Sportwetten mit Sitz in Europa.

Darts Wetten
Die Grundlagen der DartwettenWas sind Dartwetten?Wie man auf dart wetten kannDie Quoten von Darts-WettenWetten auf Darts FuturesWo kann man Live-Darts sehen
Die Grundlagen der Dartwetten

Die Grundlagen der Dartwetten

Darts ist ein Zeitvertreib, der am besten für Barbesucher bekannt ist, die nach einem lustigen Spiel suchen, während sie ein kaltes zurückwerfen. Das Spiel hat jedoch eine große Anhängerschaft, insbesondere auf professionellem Wettbewerbsniveau. Was einst eine Kneipenaktivität war, ist kein beliebtes Unternehmen unter den Sport- und Unterhaltungswetten geworden. Darts hat an Bekanntheit gewonnen in ganz Europa, und seine Popularität gewinnt in den USA mit Fernsehübertragungen an Bedeutung.

Das Dartspiel entstand im England des 19. Jahrhunderts, wo die Bestandteile des Spiels nicht ganz so glamourös waren. Anstelle der perfekt kreisförmigen Räder mit satten roten und tiefschwarzen Farben bestand das Brett einfach aus Ringen an einem Baum.

Anstelle der kleinen Pfeile, die Sie heute sehen, haben die Spieler damals Pfeilstummel und Armbrustbolzen auf den Baumstamm geworfen. Während sich die Komponenten des Spiels stark weiterentwickelt haben, ist der Spaß daran gleich geblieben. Während die Details früher Pub-Spiele in der Geschichte ein wenig verloren gegangen sind, war das Spiel damals wie heute beliebt. Umso mehr, die Spiel ist ein beliebter Wettsport in der heutigen Zeit, besonders unter denen, die Wetten über europäische Sportwetten platzieren.

Die Grundlagen der Dartwetten
Was sind Dartwetten?

Was sind Dartwetten?

Wenn man weiß, dass der Sport vor so langer Zeit entstanden ist, kann man nur annehmen, dass das Wetten auf Darts vor Jahrhunderten begann. Als Darts um die Wende zum 18. Jahrhundert ein offizieller Sport wurde, erlangten Wetten auf den Sport große Bekanntheit. Blicken Sie in die Gegenwart, und Online-Darts-Wetten sind weit verbreitet und gewinnen immer noch an Beliebtheit.

In den 1970er Jahren fand die erste offizielle Weltmeisterschaft im Darts statt. Heute hat sich das Spiel zu wöchentlich stattfindenden Turnieren entwickelt. Da der Sport immer beliebter wird, können Spieler ihre Wetten platzieren Online-Buchmacher. Obwohl es verfügbar ist, muss beachtet werden, dass es nicht so beliebt ist wie Fußball und Baseball, daher gibt es kleinere Angebote bei Sportwetten.

Die gute Nachricht für Fans des Sports ist, dass sich Darts in einem rasanten Tempo verändert. Die gute Nachricht für Dart-Fans ist, dass der Sport dank Übertragungen und Internet-Streaming-Dart-Events immer beliebter wird. Da Online- und mobile Sportwetten weiterhin an Popularität gewinnen, wird auch die Anhängerschaft des Sports zunehmen.

Was sind Dartwetten?
Wie man auf dart wetten kann

Wie man auf dart wetten kann

Um auf Dartspiele wetten zu können, muss der Spieler über allgemeine Kenntnisse der Spielregeln verfügen. Zum Beispiel kann keine zufällige Person auf Darts wetten und erwarten, auch nur einen Cent zu gewinnen. Das Punktesystem beim Dart ist etwas komplex, und die Anzahl der Sätze pro Match ist gewöhnungsbedürftig, da die Anzahl je nach Satz schwanken kann Turnier Regeln.

Also, wie kann ein Spieler auf das Spiel wetten? Im einfachsten Sinne können Wetter Wetten auf den Gewinner des Spiels platzieren, ähnlich wie bei Moneyline-Wetten in anderen Sportarten. Wie bei anderen Sportarten ist dies die am einfachsten zu platzierende Wette, und andere Wetten werden nur komplizierter.

Eine andere Möglichkeit, wie ein Spieler auf das Spiel wetten kann, besteht darin, auf den Gewinner jedes Legs zu wetten. Wenn sie die Spielregeln gut kennen, können sie auch auf die 180er wetten. Dies besteht aus Wetten auf die ersten 180 oder die höchsten 180er des Spiels. Wer groß rauskommen oder nach Hause gehen möchte, kann auf den Turniersieger wetten, der auch im Tennis oder Golf zur Verfügung steht.

Bei professionellen Darts-Wettkämpfen und -Ligen treten zwei Gegner gegeneinander an, um in einem auf Beinen oder Sätzen basierenden Match gegeneinander anzutreten. Das gebräuchlichste Bewertungsformat ist das 501-Bewertungssystem. Die Spieler zielen darauf ab, ihre Punktzahl von 501 auf 0 zu senken, bevor ihr Gegner es tut, indem sie die entsprechende Zahl auf der Dartscheibe werfen und treffen. Der erste Spieler, dem dies gelingt, gewinnt das Leg. Wenn ein Spieler genug Legs gewinnt, gewinnt er das Set.

Es gibt ein paar Optionen, wenn es um die Einzahlung geht. Eines davon ist per Debit- oder Kreditkarte, und obwohl es das einfachste sein mag, hat es auch den Nachteil, dass es eine Bankgebühr oder ein Einzahlungslimit gibt. Heutzutage akzeptieren die meisten Sportwetten auch Kryptowährungen, wie z Bitcoin. Die Vorteile dieser Option sind, dass sie sicher und anonym ist, keine zusätzlichen Gebühren erfordert und die sofortige Auszahlung von Geldern ermöglicht.

Wie man auf dart wetten kann
Die Quoten von Darts-Wetten

Die Quoten von Darts-Wetten

Darts ist ein Eins-gegen-Eins-Match, daher werden die Quoten ähnlich wie beim Tennis bestimmt. Einfach ausgedrückt wird ein Spieler von den Quotenmachern und dem Wettmarkt als besser angesehen als der andere Spieler.

Die Quoten für jeden Match- oder Turniersieger werden basierend auf den offensichtlichen Fähigkeiten und Fähigkeiten jedes Spielers geschätzt. Handicap funktioniert auch genauso wie jeder Point-Spread- oder Totals-Markt. Wenn Sie beispielsweise ein Match mit -2,5 Sätzen Vorsprung gewinnen, bedeutet dies, dass der siegreiche Dartspieler mit mindestens drei Sätzen Vorsprung gewinnen muss. Wenn die Quoten +2,5 sind, muss der Außenseiter ebenso direkt gewinnen oder mit weniger als drei Sätzen verlieren.

Es gibt viele Faktoren, die die Quoten eines Eins-gegen-Eins-Sports wie Darts beeinflussen können. Dazu gehören vergangene und aktuelle Leistungen, der Erfolg des Wettbewerbs und etwaige Verletzungen. Da Dart-Turniere drinnen gespielt werden, wird das Wetter im Gegensatz zu vielen Wettsportarten niemals das Ergebnis des Spiels beeinflussen.

Konzentrieren Sie sich auf das Match-up

Sie können nicht einfach wissen, welches Team besser oder schlechter ist, um die besten Darts-Wetten abzuschließen. Sie müssen die Stärken und Schwächen jedes Spielers kennen, besonders wenn sie bereits mit diesem gegnerischen Team zusammengebracht wurden. Es ist wichtig, ihre Genauigkeit, Wiederherstellung und Geschwindigkeit zu beachten.

Wie bei den meisten Sportarten ist es auch bei Online-Dart-Buchmachern wichtig, die Regeln und Feinheiten des Spiels zu kennen. Während Sie die Grundlagen verstehen können, einschließlich allgemeiner Rekorde und Ranglisten, sollten Sie mit jedem Spieler vertraut sein und wissen, wie er im Wettbewerb steht. Diese Art von Wissen wird Ihnen helfen, ein Bein nach oben zu bekommen und groß zu gewinnen.

Setzen Sie nicht auf Hype

Da Darts nicht so beliebt sind, ist es für einen Wettenden einfach, die Wette eines anderen Besseren mitzureißen, weil er glaubt, dass er die Vor- und Nachteile kennen muss, wenn er auf diesen Sport wetten möchte. Das ist jedoch nicht immer der Fall. Es ist wichtig, dass Wetter ihre eigenen Kenntnisse über das Spiel und die aktuelle Begegnung erlangen und nicht den Spekulationen der Zuschauer folgen. Nur weil die Menge einen Namen bejubelt, heißt das noch lange nicht, dass er das Spiel gewinnen wird.

Wetten auf den Spielstand

Jeder kann den absoluten Gewinner eines Dartspiels vorhersagen; sie brauchen lediglich ein allgemeines Wissen über die bisherige Leistung und die aktuelle Ausführung eines Spielers. Abgesehen davon gibt es Wettlimits, und um groß zu gewinnen, wird es wahrscheinlich nicht auf einer Moneyline gemacht. Das Wetten auf das Spielergebnis bringt also mehr Wert, da es schwieriger ist.

Die Quoten von Darts-Wetten
Wetten auf Darts Futures

Wetten auf Darts Futures

Während Sie auf einzelne Spiele wetten können, können Sie auch auf Futures wetten. Sie fragen sich vielleicht, was ist das? Nun, der Name nennt es ziemlich genau das, was es ist. Wetten auf eine Zukunft bedeutet, dass Sie auf ein bevorstehendes Spiel wetten und darauf, wer Ihrer Meinung nach der Gewinner sein wird.

Im Dartsport finden jährlich drei große professionelle Wettbewerbe statt: zwei PDC World Darts Championships, die von World Professional Darts veranstaltet werden, und die andere, die von der British Darts Organization (BDO) veranstaltet wird.

Die PDC Weltmeisterschaft begann im Jahr 1994 und findet jeden Dezember bis Januar im Londoner Alexandra Palace statt. Der Champion gewinnt die Sid Waddell Trophy und 500.000 britische Pfund (etwa 645.500 USD).

Wetten auf das 9-Dart-Finish

Das Neun-Dart-Finish soll das perfekte Bein beim Dart sein. Während Profis hochtalentiert sind, ist ein 9-Dart-Finish eine ungewöhnliche Leistung. Was ist es? Es tritt auf, wenn ein Spieler genau neun Darts – die wenigsten möglichen in einem Spiel – verwendet, um von 501 abzuheben.

Wetten auf Leg/Set Over/Under

Viele Amerikanischer Sport eine Over/Under-Wette haben; Beim Dart ist es jedoch etwas anders. Über/Unter-Wetten bei Darts hängen von der Anzahl der Legs oder Sätze ab, die ein Spieler in einem Spiel gewinnt. Bei einem Darts Over/Under muss der Spieler, auf den ein Wettender setzt, nicht das Gesamtspiel gewinnen, damit der Wettende gewinnt. Sie müssen die entsprechende Anzahl an Sätzen oder Legs unter dem Satzeinsatz gewinnen.

Wetten auf ein Leg/Set-Handicap

Ein Leg/Set-Handicap ist die Darts-Version einer Point-Spread-Wette. Hier ist die Aufschlüsselung. Ein Spieler hat eine festgelegte Anzahl von Beinen oder Sätzen, die zu seinem Endergebnis hinzugefügt oder von diesem abgezogen werden. Diese Zahl entscheidet über die Wette, genau wie Spread Points im Fußball oder Basketball funktionieren.

Wenn ein Spieler zum Beispiel ein Handicap von -1,5 hat, müsste er das Match mit mindestens zwei Legs Vorsprung gewinnen, um die Wette zu kassieren. Die Darts-Sportwettenanbieter legen ein Handicap oder einen Spread fest, basierend darauf, um wie viel sie davon ausgehen, dass ein Spieler gewinnen wird, und ein Wetter muss basierend darauf wetten, ob er glaubt, dass diese festgelegte Zahl korrekt ist oder nicht.

Wetten auf Darts Futures
Wo kann man Live-Darts sehen

Wo kann man Live-Darts sehen

Um professionelle Darts in den USA zu sehen, besuchen Sie BBC America für Premier League Darts oder abonnieren Sie DAZN oder PDC TV für die PDC World Darts Championship.

Da sich das Dartspiel weltweit ausbreitet, wächst auch die Möglichkeit, große Einsätze zu machen und zu gewinnen. Wetten auf Darts werden weltweit nur dann in neue Märkte expandieren, wenn Wettende und Fans mehr über das Spiel und die Funktionsweise seines Zusammenspiels verstehen. Das Wetten auf Darts ist relativ einfach, sobald die Wetter anfangen zu lernen, wie das Spiel funktioniert, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich der Buchmacher mehr auf Darts konzentriert.

Die zentralen Thesen

  • Erwägen Sie Wetten auf Futures
  • Informieren Sie sich vor dem Wetten und verlassen Sie sich nicht auf den Fan-Hype
  • Halten Sie Ausschau nach den drei wichtigsten Ereignissen
  • Kenne die Dartregeln in- und auswendig
Wo kann man Live-Darts sehen