Athletics Wetten

Leichtathletikwetten umfassen eine Vielzahl von Sportereignissen. Diese Aktivitäten konzentrieren sich auf Sprinten, Springen und Werfen, und viele dieser Sportarten werden in einem Event kombiniert. Die meisten Wettenden wissen wahrscheinlich, dass die meisten dieser Veranstaltungen von den Olympischen Sommerspielen stammen, aber wie wir in unserem Leichtathletik-Wettleitfaden besprechen werden, gibt es das ganze Jahr über Wettkämpfe, auf die auch gewettet werden kann.

Die am weitesten verbreitete Art von Wetten ist, welcher Konkurrent ein Rennen gewinnt oder welcher Athlet eine Goldmedaille mit nach Hause nimmt. Es wird auch möglich sein, darauf zu wetten, ob ein Athlet auf dem Podium landet oder einen Weltrekord bricht.

Athletics Wetten
Warum ist Leichtathletik so beliebt?

Warum ist Leichtathletik so beliebt?

Einer der Hauptgründe, warum sowohl Profis als auch Anfänger gerne auf Leichtathletik wetten, ist, dass es ziemlich unterhaltsam sein kann, weil Sie nicht auf eine einzige Sportart beschränkt sind.

Leichtathletik besteht aus a Vielzahl von Sportarten. Einige dieser Sportarten bringen Superstars hervor, die zu den anerkanntesten Athleten gehören, während andere weniger bekannt sind und nur einen Bruchteil der Aufmerksamkeit erhalten. Das soll nicht heißen, dass es nicht unterhaltsam ist, auf diese Events zu wetten. Die unten aufgeführten Sportarten sind eine Zusammenfassung dessen, was Sie bei einem Leichtathletik-Event erwarten können.

Springen

Springveranstaltungen in der Leichtathletik können in ihrer einfachsten Form in zwei Kategorien unterteilt werden. Zunächst einmal gibt es Wettkämpfe, bei denen man danach beurteilt wird, wie weit man springen kann. Der Weitsprung und der Dreisprung sind die Namen dieser beiden Disziplinen. Beide erfordern das Eintauchen in einen Sandkasten von einem vorher festgelegten Startpunkt aus. Den Wettkampf gewinnt der Athlet, der die weiteste Distanz zurücklegt.

Andere Ereignisse beinhalten das Springen über eine Stange in der Luft. Hochsprung und Stabhochsprung sind die Namen dieser Disziplinen. Der Hochsprung ist ein Wettkampf, bei dem ein Athlet über eine Stange vor ihm springen muss und der Athlet mit der größten Weite gewinnt. Der Stabhochsprung ist ein Ereignis, bei dem ein Athlet ein Gerät benutzt, um sich in die Luft zu heben, aber die Konzepte sind die gleichen.

Betrieb

Man kann kaum behaupten, dass die Laufveranstaltungen in der Leichtathletik das größte Interesse der breiten Öffentlichkeit auf sich ziehen. Einige der Namen, die zu Superstars auf der ganzen Welt wurden, sind Mo Farah, Usain Bolt und Michael Johnson. Die 100m, 200m und 400m sind die bemerkenswertesten Disziplinen. Der Hürdenlauf sowie der Mittelstreckenlauf (bis 10.000 Meter).

Werfen

Wurfdisziplinen im Sport haben alle das gleiche Ziel. Kugelstoßen, Diskuswurf, Hammerwurf und Speerwurf sind Disziplinen, bei denen die Athleten ihre jeweiligen Gegenstände so weit wie möglich werfen. Diese Veranstaltung wird von dem Athleten gewonnen, dessen Projektil die weiteste Distanz zurücklegt.

Leichtathletik

Stellen Sie sich vor, Sie wären mitten in einem Sportereignis. Rund um die Arena gibt es eine Laufstrecke, auf der Rennen wie die 100 Meter stattfinden. Im Zentrum gibt es ein großes Feld, auf dem Sportarten wie Speerwerfen stattfinden. Aufgrund dieser Kombination werden diese Sportarten allgemein als Leichtathletik-Veranstaltungen bezeichnet.

Disqualifiziert werden

Da es einer der am leichtesten zu korrumpierenden Märkte ist, wird dies nicht bei jeder Veranstaltung oder jedem Buchmacher als Option zum Besseren angeboten. Obwohl es im Sport und bei Großveranstaltungen regelmäßig zu Disqualifikationen kommt, sind solche Schwierigkeiten viel weniger besorgniserregend, daher können Buchmacher ihren Kunden diese Wahl bieten. Das Ergebnis dieser Wette ist einfach: Damit Sie gewinnen können, muss der von Ihnen ausgewählte Athlet von der Veranstaltung, an der er teilnimmt, disqualifiziert werden.

Warum ist Leichtathletik so beliebt?
Wie man auf Leichtathletik wetten kann

Wie man auf Leichtathletik wetten kann

Um eine Wette zu platzieren, müssen Sie sich zunächst bei einem seriösen Buchmacher registrieren. Um die Risiken zu minimieren, müssen Sie zuerst die Richtlinien des Buchmachers für Wetten auf Leichtathletik lesen. Leider gibt es nicht viele Wettmöglichkeiten für Leichtathletik. Sie können jedoch auf eines von zwei Schlüsselergebnissen wetten. Denken Sie daran, dass Sie sich nicht nur auf ein Sportwetten festlegen müssen. Nicht alle Buchmacher sind gleich, wenn es um Leichtathletikwetten geht. Einige könnten nur wenige Märkte anbieten, während andere eine größere Vielfalt bieten.

Am wichtigsten ist, dass nicht alle Buchmacher so akribisch oder so geschickt darin sind, ihre Märkte zu bewerten wie andere. Also, bevor Sie eine Wette platzieren, ziehen Sie jede Option in Betracht. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie bald ein Gefühl dafür haben werden, bei welchen Buchmachern es am lohnendsten ist, zu wetten.

Wie man auf Leichtathletik wetten kann
Die besten Wettquoten für Leichtathletik

Die besten Wettquoten für Leichtathletik

Es gibt zahlreiche Wettmärkte in der Leichtathletik. Sie glauben vielleicht, dass die einzige verfügbare Option für die meisten darin besteht, auf den Gesamtsieger eines Rennens oder Events zu wetten. Es gibt jedoch auch andere Sportwettmärkte, die den Spielern angeboten werden, und diese Vielfalt wird nur wachsen, wenn die Veranstaltung an Bedeutung gewinnt.

Wetten zu qualifizieren

Es gibt verschiedene Veranstaltungen, bei denen ein Athlet an mehreren Qualifikationsveranstaltungen teilnehmen muss, bevor er zur Teilnahme an der Endveranstaltung berechtigt ist. Zum Beispiel findet sich ein Athlet nicht einfach im Finale der 100 Meter wieder; Sie müssen sich zuerst in den vorangegangenen Wettbewerben qualifizieren. Dies kann erreicht werden, indem man in einem Rennen unter die ersten Drei kommt oder eine der schnellsten Zeiten fährt. Einige Buchmacher lassen Spieler darauf wetten, welche Athleten sich qualifizieren werden.

Gewinnen

Dies ist die grundlegendste Art von Leichtathletikwetten. Sie können darauf wetten, wer das betreffende Rennen oder Event gewinnt. Sie können zum Beispiel darauf wetten, dass Athlet A die Goldmedaille im Speerwurf gewinnt. Einzelrennen können auch ohne Medaille auf der Strecke ausgetragen werden. Sie können zum Beispiel darauf wetten, dass Läufer B das Rennen gewinnt.

Wetten auf das Podest

Wenn ein Athlet in einem Rennen unter den ersten drei landet, steht er auf dem Podium. Bei manchen Wettkämpfen ist dies nur eine Geste, bei vielen hochkarätigen Leichtathletikwettkämpfen bedeutet dies jedoch, dass ein Athlet eine Medaille gewonnen hat. Die Medaillen bei Die Olympischen Spiele, zum Beispiel, werden in der bekannten Reihenfolge Gold, Silber und Bronze angeordnet. In diesem Fall ist es der Traum der meisten Athleten, auf dem Podium zu stehen.

Um einen neuen Rekord aufzustellen

Bei einigen Buchmachern können Sie darauf wetten, ob ein Athlet einen neuen Rekord aufstellt oder nicht. Bei den Olympischen Spielen ist es eine große Sache, Weltrekorde aufzustellen, und viele von ihnen sind mit viel Ruhm verbunden. Die Spitzensportler der Welt werden nicht nur um Goldmedaillen gedrängt, sondern auch herausgefordert, wenn es ihnen gelingt, bestimmte Rekorde zu brechen. Der 100-Meter-Weltrekord ist ohne Zweifel der begehrteste in der Leichtathletik. Usain Bolt hält derzeit den Rekord mit einer Zeit von 9,58 Sekunden.

Disqualifiziert werden

Da es einer der am einfachsten zu manipulierenden Märkte ist, wird dies nicht bei jedem Event oder Buchmacher als Option zum Besseren angeboten. Trotzdem kommt es in der Leichtathletik häufig zu Disqualifikationen, und bei Großveranstaltungen sind solche Schwierigkeiten weitaus weniger besorgniserregend, daher können Buchmacher diese Wahlmöglichkeit für ihre Kundschaft bieten. Das Ergebnis dieser Wette ist einfach: Damit Sie gewinnen können, muss der von Ihnen ausgewählte Athlet von der Veranstaltung, an der er teilnimmt, disqualifiziert werden.

Die besten Wettquoten für Leichtathletik
Sportwetten Tipps

Sportwetten Tipps

Entscheidend ist zunächst einmal eine starke Athletik Wettstrategie wenn Sie mit Wetten erfolgreich sein wollen.

Da Leichtathletik zahlreiche Sportarten umfasst, kann es verlockend sein, auf alle zu wetten, um das Wetterlebnis angenehmer zu gestalten. Dies ist jedoch keine Methode, die zu einem beständigen Gewinn führt. Die meisten guten Wettmethoden beruhen darauf, immer wieder denselben Vorgang durchzuführen, und der einfachste Weg, dies schnell zu erreichen, besteht darin, auf ein Ereignis zu wetten, mit dem Sie am besten vertraut sind.

Wir neigen dazu zu glauben, dass die beliebtesten Athleten immer noch die größten der Welt sind, weil wir nur alle paar Jahre Leichtathletik sehen/wetten, aber zwischen den Olympischen Spielen liegt zum Beispiel viel Zeit, und daran kann sich viel ändern Zeit. Sie sollten besser nachsehen, ob ein solcher Athlet seitdem seine Form gehalten hat oder ob es jemanden gibt, der neu in der Szene ist, der wahrscheinlich den ganzen Ruhm einnimmt.

Verletzungen können zum Beispiel plötzlich passieren. In der Leichtathletik kann selbst die kleinste Verletzung die Gewinnchancen eines Athleten verringern. Bei Rennveranstaltungen können Sekundenbruchteile den Unterschied zwischen dem ersten und zweiten Platz ausmachen, während bei Wurf- und Sprungwettbewerben Zentimeter den Unterschied zwischen einem ersten und zweiten Platz ausmachen können.

Sportwetten Tipps
Verantwortungsvolles Spielen

Verantwortungsvolles Spielen

Um zu verhindern, dass Sie auf einmal einen großen Batzen Geld verlieren, sollten Sie Ihre Finanzen sorgfältig verwalten.

Denken Sie daran, dass Sie niemals mehr Geld einsetzen sollten, als Sie zu verlieren bereit sind. Teilen Sie Ihre Ressourcen auf, um nicht Ihr gesamtes Geld auf einmal auszugeben. Wenn Sie einen Verlustlauf erleiden, versuchen Sie nicht, dies auszugleichen, indem Sie Ihre Einsatzgröße erhöhen. Sie müssen entweder den Geldbetrag, den Sie jeden Monat einzahlen können, oder den Geldbetrag, den Sie in einem einzelnen Spiel verlieren können, einschränken.

Sie müssen in der Lage sein, Ihre Emotionen zu kontrollieren und zu verstehen, wann es Zeit ist, aufzugeben. Wenn Sie verärgert sind, werden Sie eher voreilige Urteile fällen, was zu einer Katastrophe führen kann, wenn es um Wetten geht. Behalten Sie jederzeit einen klaren Kopf und wägen Sie Ihr weiteres Vorgehen sorgfältig ab.

Versuche es mit Selbstausschluss, wenn die Dinge außer Kontrolle geraten und du befürchtest, dass du eine Sucht bekommst. Der Selbstausschluss ermöglicht es denjenigen, die spielsüchtig sind, eine Pause einzulegen und ihr Leben und ihr Geld anderswo zu konzentrieren. Es kann Sie mit anderen Community-Programmen verbinden, um Ihnen bei der Bewältigung Ihres Glücksspielproblems zu helfen, und Ihnen die Hilfe bieten, die Sie benötigen, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie die nächsten Schritte in Ihrer Nüchternheit bewältigen sollen.

Verantwortungsvolles Spielen