10 Beste Sports Bettings in Rumänien 2022

Von der m√ľndlichen Literatur bekannter Volksm√§rchen wie Dracula bis hin zum Respekt vor √Ąlteren umfasst die rum√§nische Kultur einzigartige Br√§uche und Verhaltensweisen. Sogar das Gl√ľcksspiel in der Region stammt aus der Zeit des R√∂mischen Reiches, als Soldaten sich gegenseitig mit W√ľrfelspielen unterhielten.

Heute betreiben die B√ľrger des Landes eines der gr√∂√üten Gl√ľcksspielzentren Europas. Internet-Spielotheken und Sportwetten bedienen eine betr√§chtliche Anzahl von Einwohnern, die Wetten platzieren und Gl√ľcksspiele genie√üen. Um Spieler zu sch√ľtzen, reguliert die Regierung die Branche, verlangt Lizenzen und leitet Unternehmen in spezifische Verhaltenskodizes ein.

10 Beste Sports Bettings in Rumänien 2022
Alles, was Sie √ľber Wetten in Rum√§nien wissen m√ľssen

Alles, was Sie √ľber Wetten in Rum√§nien wissen m√ľssen

F√ľr jemanden, der sich f√ľr Rum√§niens Wettszene interessiert, gibt es zahlreiche Gl√ľcksspielm√∂glichkeiten. Von traditionellen Spielothek-Tischspielen bis hin zu Spielautomaten nutzt die rum√§nische Gl√ľcksspiellandschaft die Macht des Internets, um ihre Reichweite zu erweitern. Spieler im ganzen Land verpflichten sich und unterst√ľtzen eine gro√üe Anzahl von Einrichtungen, die weiterhin im ganzen Land auftauchen.

Digitale Online-Optionen bieten einen bequemen Zugriff √ľber Computer und Mobiltelefone. Tats√§chlich erwirtschaftet die Gl√ľcksspielindustrie des Landes jedes Jahr mehr als 2 Milliarden Dollar an Einnahmen. Obwohl das Haus viel gewinnt, ziehen Gl√ľcksspielanbieter weiterhin Verbraucher an, die den Nervenkitzel des Online-Gl√ľcksspiels und in traditionellen Einrichtungen genie√üen. Schauen wir uns die sich entwickelnde Gl√ľcksspiellandschaft in Rum√§nien an, einschlie√ülich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Branche.

Alles, was Sie √ľber Wetten in Rum√§nien wissen m√ľssen
Die beliebtesten Spiele und Sportarten in Rumänien

Die beliebtesten Spiele und Sportarten in Rumänien

Sportwetten

Rum√§nen lieben Sportwetten, besonders Fu√üballspiele. Tats√§chlich andere Sportwettk√§mpfe sind ebenfalls sehr beliebt, darunter Basketball, Tennis und Handball. In den 1990er Jahren legalisierte das Land das Platzieren von Wetten auf Sportwettk√§mpfe. Bis 2003 k√ľndigte die rum√§nische Regierung Lizenzm√∂glichkeiten f√ľr Buchmacher aus dem Ausland an.

Zum Beispiel betreibt Stanleybet, ein britisches Unternehmen, Buchmachergesch√§fte in ganz Rum√§nien. Rum√§nien erlaubt den B√ľrgern, online bei ausl√§ndischen Buchmachern zu wetten, auch bei solchen, die im Land nicht lizenziert sind. Infolgedessen erhalten viele seri√∂se Unternehmen Einnahmen von den B√ľrgern des Landes.

Bingo

Bingo-Betreiber m√ľssen sich gem√§√ü einem Gesetz von 2008 bei der rum√§nischen Polizei registrieren. Bis 2009 erhielten 16 Bingohallen die Lizenzierung. Das Land besteuert diese gewinnorientierten Unternehmen mit 16 Prozent plus 5.000 ‚ā¨ an j√§hrlichen Geb√ľhren. Online-Bingo wird nicht wie landgest√ľtzte Einrichtungen besteuert oder reguliert. Rum√§nen besuchen oft im Ausland lizenzierte, seri√∂se Bingo-Websites wie Unibet und Bet365. Da die Online-Gl√ľcksspielpr√§senz des Landes jedoch weiter w√§chst, wird das heimische Bingo wahrscheinlich seine Reichweite online erweitern.

Poker

Spieler in Rumänien lieben Poker, eines der beliebtesten Spiele der Branche. Pokerräume drängen uns weiterhin im ganzen Land auf, angespornt von beliebten einheimischen Spielern, die Erfolg beim Spielen des Spiels haben.

Aufstrebende Spieler betrachten Pokerprofis als Vorbilder, und Rum√§nien veranstaltet ein j√§hrliches Poker Open, das Profispieler zum Wettbewerb anzieht. Rum√§niens landgest√ľtzte Spielotheken bieten Enthusiasten, die gerne auf das Spiel wetten, Poker an. Rum√§nische Pokerspieler genie√üen kostenlose Spiele √ľber Online-Pokernetzwerke und Online-Websites, die √ľber das Internet im ganzen Land zug√§nglich sind. Beliebte Plattformen akzeptieren die rum√§nische Lei-W√§hrung.

Die beliebtesten Spiele und Sportarten in Rumänien
Zahlungsmethoden in Rumänien

Zahlungsmethoden in Rumänien

Bekannte digitale Geldb√∂rsen und Zahlungsplattformen sind f√ľr Online-Spieler in Rum√§nien verf√ľgbar. Spielotheken und Sportwetten bieten beliebte Einzahlungsoptionen an, wie z Bitcoin, Entropay, Neteller, und PayPal. Mit diesen Methoden k√∂nnen Spieler Geld auf ein Online-Konto √ľberweisen.

Andere weniger beliebte, aber praktikable Zahlungsoptionen sind ebenfalls verf√ľgbar. Lokale Banken bieten manchmal Geld√ľberweisungen auf Casinokonten an. Kryptow√§hrung wird schnell zu einer beliebten Option zur Finanzierung von Gl√ľcksspieleinlagen. Vor der Einzahlung von Geldern sollten rum√§nische Spieler die Nutzungsbedingungen, Quoten und den Ruf einer Online-Wettwebsite verstehen. Das √úberpr√ľfen von Online-Bewertungen ist eine M√∂glichkeit, um sicherzustellen, dass ein Wetter Geld bei einer vertrauensw√ľrdigen Online-Website einzahlt.

Zahlungsmethoden in Rumänien
Die Geschichte der rumänischen Wetten

Die Geschichte der rumänischen Wetten

Seit die r√∂mischen Soldaten spielten, sind W√ľrfelspiele in Rum√§nien beliebt. Die Balkanregion der Region ist von Gl√ľcksspieltraditionen aus osmanischen und europ√§ischen Gebieten durchdrungen. Rum√§nische Regionen kamen im 15. Jahrhundert unter osmanische Herrschaft. Vierhundert Jahre lang beeinflussten die Osmanen die Kultur der Region, indem sie Kaffeeh√§user, Salons und andere Br√§uche wie Kartenspiele einf√ľhrten.
Rumänien Unabhängigkeit.

1859 erlangte Rum√§nien die Unabh√§ngigkeit. Zu dieser Zeit gab es keine Gl√ľcksspielvorschriften, und die B√ľrger spielten frei Karten und wetteten auf Sport. Bis 1906 entwickelte Rum√§nien die nationale Lotterie, die das erste lizenzierte und regulierte Gl√ľcksspiel des Landes ist. Wie andere L√§nder hat Rum√§nien Lotterieerl√∂se zweckgebunden zur Finanzierung wichtiger √∂ffentlicher Programme wie Gesundheitsversorgung und Bildung verwendet.

Als die Kommunistische Partei Rum√§nien zwischen 1947 und 1989 regierte, verbot sie alle Formen des Gl√ľcksspiels. Das Interesse am Gl√ľcksspiel blieb jedoch bestehen und das Verbot f√∂rderte nur das illegale Gl√ľcksspiel im Untergrund. Gl√ľcksspielbetreiber entgingen der Entdeckung, indem sie kleine Operationen aufrechterhielten und Beamte bestochen, damit sie wegschauen.
Vorschriften

1989 ersetzte ein neuer Staat die Kommunistische Partei. Bis 1990 lizenzierte Rum√§nien sein erstes Spielothek, aber der Regierung fehlten immer noch Gesetze und Vorschriften, um die Branche zu regeln. Eine Vielzahl von Wettb√ľros tauchte im ganzen Land auf. Die meisten betrieben ohne Lizenz. Betreiber von Spielsalons, Spielautomaten und Wettb√ľros machten Rum√§nien zu einem Gl√ľcksspielparadies, das viele den ‚ÄěWilden Osten‚Äú nannten. Das Land f√ľhrte die staatliche Lotterie 1999 wieder ein. Neue Gesetze sehen vor, dass 60 Prozent des Nettogewinns f√ľr Wohnungsbau, Kunst, Sport und andere Projekte bereitgestellt werden. Im Jahr 2009 beliefen sich die Einnahmen aus √∂ffentlichen Projekten auf mehr als 170 Millionen US-Dollar.

Bis 2012 hat die Regierung zahlreiche Gesetze verabschiedet und durchgesetzt, um die Branche zu regulieren und Steuern zu erheben. Dennoch sch√§tzten Branchenf√ľhrer im selben Jahr, dass das Finanzministerium nur 2 Prozent der gesamten Steuerrechnung von Gl√ľcksspieleinrichtungen einnahm.

Ohne einen Rahmen, um sicherzustellen, dass Gl√ľcksspielbetriebe Steuergewinne melden, fehlte dem System die F√§higkeit, die Steuerdurchsetzung ordnungsgem√§√ü zu verwalten. Bis 2013 f√ľhrte die rum√§nische Regierung eine h√∂here Geb√ľhr f√ľr den Eintritt in eine Gl√ľcksspieleinrichtung ein. Dar√ľber hinaus zahlte ein Spielothek fast 200 Dollar f√ľr jeden von ihm betriebenen Spielautomaten. Diese neuen Geb√ľhren trugen dazu bei, Steuergelder auszugleichen, die die Regierung von skrupellosen Betreibern verpasst hatte, die es vers√§umten, alle Gl√ľcksspieleinnahmen zu melden.

Die Geschichte der rumänischen Wetten
Online Gl√ľcksspiel

Online Gl√ľcksspiel

Online-Gl√ľcksspiele gewannen in den 1990er Jahren nach dem Sturz des kommunistischen Staates an Popularit√§t. Ohne Regulierung gerieten Online-Gl√ľcksspiele und landgest√ľtzte Operationen au√üer Kontrolle. Doch selbst als das Parlament Gesetze zur Kontrolle des Gl√ľcksspielsektors verabschiedete, hielten sich die Regierungsbeamten nicht an die Vorschriften.

Wetten heutzutage in Rumänien

Heute genie√üen rum√§nische B√ľrger staatlich gef√ľhrte Lotterien und lizenzierte, landgest√ľtzte und Online-Spielothek-Optionen. Die Regierung k√§mpft jedoch immer noch mit der Regulierung und Kontrolle eines umfangreichen Untergrundmarktes. Neue Gesetze und Regulierungsbeh√∂rden tragen dazu bei, illegale Aktivit√§ten einzud√§mmen. Rum√§nen genie√üen traditionelle Spielothek Spiele und kreatives, digitales Online-Spiel. Poker, Fu√üball und Spielautomaten sind besonders beliebt bei denjenigen, die h√§ufig Wettb√ľros besuchen.

Mit mehr als 23.000 Wettb√ľros im Jahr 2009 verzeichnete Rum√§nien ein wachsendes Suchtproblem unter seinen B√ľrgern. Ein Experte sch√§tzt, dass mindestens 10 Prozent der Bev√∂lkerung beim Wetten auf Spielautomaten regelm√§√üig Geld verlieren. Da nur wenige S√ľchtige die Regierung um Hilfe bitten und es keinen √∂ffentlichen Aufschrei gab, bietet der Gesetzgeber nur wenige L√∂sungen f√ľr das Suchtproblem an.

Online Gl√ľcksspiel
Rumäniens Wettzukunft

Rumäniens Wettzukunft

Das zuk√ľnftige Gl√ľcksspiel in Rum√§nien sieht rosig aus, da die B√ľrger sowohl Online- als auch Offline-Wettoptionen nutzen. Staatliche Vorschriften erm√∂glichen es qualifizierten Betreibern, eine Lizenz zu erhalten. Durch die Zusammenarbeit mit Regierungsbeamten stellt die rum√§nische Regulierungsbeh√∂rde sicher, dass die Betreiber die geltenden Gesetze einhalten und die damit verbundenen Geb√ľhren zahlen. Da das Gl√ľcksspiel der Wirtschaft zugute kommt, ist es wahrscheinlich, dass der Gesetzgeber legale Gl√ľcksspielaktivit√§ten an Land und √ľber das Internet weiterhin unterst√ľtzen wird.

Wettgesetze von Rumänien

Gl√ľcksspieleinrichtungen m√ľssen mehrere Regeln einhalten, um eine Lizenz zu erhalten und zu behalten. Zu diesen Anforderungen geh√∂ren das Mindeststammkapital, die Kaution f√ľr Steuern, die Zahlung der Lizenzsteuer und andere Kosten.

Eigent√ľmer d√ľrfen nicht vorbestraft sein und ein guter Ruf ist zwingend erforderlich. Obwohl kein Gesetz den Einsatz von Prominenten f√ľr die Vermarktung von Spielotheken und anderen Gl√ľcksspielunternehmen verbietet, fordert die Aufsichtsbeh√∂rde die Betreiber auf, dies zu unterlassen. Dar√ľber hinaus unterliegen lizenzierte Veranstaltungsorte den folgenden Geb√ľhren:

  • Zulassungssteuer. Rum√§nien verlangt eine 16-prozentige GGR-Steuer von mindestens 100.000 EUR pro Jahr.
  • Lizenzsteuer. Eine j√§hrliche Lizenzsteuer kann j√§hrlich zwischen 6.000 und 120.000 EUR kosten.
  • Lizenzgeb√ľhren. Bei der Einreichung eines Antrags werden den Betreibern drei Geb√ľhren berechnet, darunter die Geb√ľhr f√ľr den Antrag selbst, eine Geb√ľhr f√ľr die Dateianalyse und eine Geb√ľhr f√ľr die Ausstellung der Lizenz.
  • Teilnahmegeb√ľhr. Die Betreiber zahlen eine monatliche Steuer f√ľr Online-Gl√ľcksspiele, die jeden Monat 2 Prozent der Gesamtgeb√ľhren entspricht.

Gl√ľcksspielgesetz 2010

Erst 2010 verabschiedete die Regierung Gesetze zur √úberwachung und Kontrolle von Online-Gl√ľcksspielbetreibern. Wettquoten, Spielothek-Gl√ľcksspiele und Bingo waren einige der Themen, mit denen sich die neue Gesetzgebung befasste. Es legte auch Anforderungen an Steuereinnahmen fest, die dazu dienten, das j√§hrliche Budget des Staates zu erh√∂hen, Spiels√ľchtige zu sch√ľtzen und ausl√§ndische Investoren in den Gl√ľcksspielmarkt des Landes zu bringen.

Um illegale Betreiber auszuschalten, sah der Gesetzentwurf auch Optionen vor, um ein Drittunternehmen mit der Erteilung von Lizenzen und der √úberpr√ľfung von Online-Gl√ľcksspielgesch√§ften zu beauftragen. Es wurde keine geeignete Firma gefunden, um die gro√üe Zahl von Online-Betreibern des Landes zu verwalten. Bis Ende 2010 hatte das Land immer noch keinen Weg gefunden, Online-Gl√ľcksspiele zu regulieren oder Steuereinnahmen zu erzielen.
Staatliche Lizenzierung

Bis 2013 nutzte die Regierung eine Notverordnung, um eine Lizenzierungsbeh√∂rde zu gr√ľnden. Dieses nationale Amt regulierte die Branche, besteuerte die Betreiber und erteilte Lizenzen. Branchenexperten sch√§tzten damals, dass die Jahreseinnahmen jedes Jahr fast 30 Millionen US-Dollar einbringen w√ľrden, um die Haushaltsziele der Regierung zu unterst√ľtzen. Die Agentur, die jetzt als National Gambling Office bezeichnet wird, arbeitet daran, Spieler zu sch√ľtzen, indem sie strenge Kontrollen √ľber Branchenbetreiber in der Region aufrechterh√§lt.

Rumäniens Wettzukunft
Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Gibt es in Rum√§nien Online-Gl√ľcksspiele?

In den letzten Jahren ist das Online-Gl√ľcksspiel in Rum√§nien weiter gewachsen. Mit fast 30 lizenzierten Websites haben Rum√§nen eine gro√üe Auswahl. Wettende besuchen auch ausl√§ndische Websites, die den B√ľrgern √ľber das Internet zur Verf√ľgung stehen.

Mit neuer Technologie und der weit verbreiteten Verf√ľgbarkeit von Mobiltelefonen wird Online-Gl√ľcksspiel zur Wahl f√ľr Wettende im ganzen Land. Von technologisch fortschrittlichen Online-Spielotheken bis hin zu ausgekl√ľgelten Buchmachern investieren Wettanbieter Millionen, um sich auf einem wettbewerbsintensiven Online-Wettmarkt zu behaupten.

Welches ist die beliebteste Form des Wettens in Rumänien?

Eine der beliebtesten Formen des Gl√ľcksspiels in Rum√§nien ist Poker. Sportwetten und Spielautomaten sind auch Spiele der Wahl. Rum√§nische B√ľrger spielen gerne. Wie der Multi-Milliarden-Dollar-Markt zeigt, str√∂men die Spieler in Scharen in Spielotheken, Salons und Online-Websites, um t√§glich zu wetten.

Werden Gl√ľcksspieler in Rum√§nien verhaftet?

Nein. Im Gegensatz zu einigen L√§ndern l√§dt Rum√§nien sowohl inl√§ndische als auch ausl√§ndische Betreiber ein, den B√ľrgern legale und lizenzierte Gl√ľcksspieldienste anzubieten. Die milden Gl√ľcksspielgesetze und -vorschriften unterst√ľtzen eine starke, produktive Gl√ľcksspiellandschaft im Land. Staatsangeh√∂rigen steht es frei, Wetten im In- und Ausland √ľber den Online-Zugang zu platzieren. Die Durchsetzung umfasst im Allgemeinen die Leitungsbeh√∂rde, die von den Betreibern verlangt, die erforderliche Lizenz zu erhalten und die Betriebsanforderungen f√ľr die Lizenzierung zu befolgen. Das Nationale Gl√ľcksspielamt bestraft Inhaber von Einrichtungen, die nicht legal gem√§√ü den gesetzlichen Bestimmungen arbeiten.

Wie profitiert die rum√§nische Gl√ľcksspielagentur von ihren B√ľrgern?

Rum√§nien richtete das Nationale Gl√ľcksspielamt ein, um unethische Praktiken auszurotten und die Gl√ľcksspielaufsicht zu verwalten. Der Gesetzgeber hat Gesetze erlassen, um eine au√üer Kontrolle geratene Industrie zu regulieren, die jahrelang mit wenig bis gar keiner Regulierung betrieben wurde. Jetzt m√ľssen lizenzierte Betriebe hohe Standards einhalten, um Transparenz, Fairness und Integrit√§t zu gew√§hrleisten.

Der Zweck des Nationalen Gl√ľcksspielb√ľros Rum√§niens ist es, einheimischen Spielern faire, sichere und legale M√∂glichkeiten zu bieten, Wetten zu platzieren. Schlie√ülich tragen Einnahmen von Wettanbietern dazu bei, Geld f√ľr den Staatshaushalt zu generieren. Rum√§nien ist bestrebt, in- und ausl√§ndische Gl√ľcksspielanbieter anzuziehen und zu halten, die den B√ľrgern angenehme Wettm√∂glichkeiten bieten, teilweise weil das zus√§tzliche Geld zur Deckung √∂ffentlicher Ausgaben beitr√§gt.

Was tun, wenn jemand spiels√ľchtig ist?

Betreiber m√ľssen einen Beitrag von 5.000 EUR leisten, um zur Spielsuchtpr√§vention beizutragen. Lizenzierte Spielotheken und Sportwetten bieten Informationen √ľber Agenturen, die Menschen mit Spielsuchtproblemen helfen. Einige fortschrittlichere Spielotheken integrieren technologische Fortschritte in die Spielsoftware und k√∂nnen einen Spieler warnen, wenn er s√ľchtiges oder obsessives Spielverhalten zeigt.

Obwohl Experten sch√§tzen, dass ein erheblicher Prozentsatz der rum√§nischen B√ľrger ein Suchtproblem hat, hat die Regierung noch keine wesentlichen Reformen zur Bek√§mpfung der Spielsucht eingeleitet. Aus diesen Gr√ľnden ist die Selbst√ľberwachung beim Spielen wichtig. Anzeichen von Sucht sind die Unf√§higkeit, mit dem Spielen aufzuh√∂ren, √ľberm√§√üige Geldausgaben und unberechenbares Verhalten. Wenn Sie √§hnliche Verhaltensweisen feststellen, wenden Sie sich an das National Gambling Office, um eine √úberweisung an eine Agentur zu erhalten, oder an Gambler's Anonymous International, um Unterst√ľtzung zu erhalten.

Häufig gestellte Fragen