Monaco Grand Prix

Der Große Preis von Monaco ist eines der größten Formel-1-Events und wird jedes Jahr ausgetragen. Es ist sehr beliebt bei Online-Sportwettenseiten. Es wird vom Automobile Club de Monaco organisiert. Die Strecke, bekannt als Circuit de Monaco, ist 3,337 km lang pro Runde und die Gesamtzahl der Runden, aus denen das Rennen besteht, beträgt mindestens 78 Runden. Sie bildet neben den 24 Stunden von Le Mans und den Indy 500 die sogenannte Triple Crown des Motorsports und ist Teil der Formel-1-Meisterschaften.

Es ist keine speziell gebaute Rennstrecke; Es ist eigentlich ein Straßenrennen durch die Straßen der sehr glamourösen Stadt Monte Carlo. Da die Straßen sehr eng sind und aus mehreren Kurven, Höhenunterschieden und einem Tunnel bestehen, gilt es als eines der anspruchsvollsten Formel-1-Rennen.

Geschichte des Großen Preises von Monaco

Geschichte des Großen Preises von Monaco

Der erste Grand Prix von Monaco fand 1929 statt und wurde von William Grover-Williams auf einem Bugatti gewonnen, aber nur ein Jahr bevor der Antrag auf Aufwertung des Rennens zum nationalen Status abgelehnt wurde, existierte der Grand Prix von Monaco fast nicht.

Dies lag daran, dass die vorgeschlagene Rennstrecke hauptsächlich Straßen in anderen Ländern nutzte, die an Monaco grenzten. Um dieses Problem zu umgehen, wurde die Strecke auf den Straßen von Monte Carlo angelegt. Das bedeutete auch, dass diese Strecke viel kürzer als üblich war Formel-1-Rennen Strecken, was ihnen jedoch an Länge fehlt, machen sie durch die Anzahl der Runden wett.

Geschichte des Großen Preises von Monaco
Was ist die Formel 1?

Was ist die Formel 1?

Formel-1-Rennen, oft mit F1 abgekürzt, sind a Motorsport das ist international bekannt. Es wird vom Internationalen Automobilverband (Fédération Internationale de l'Automobile) geregelt und das Ziel ist es, das Rennen zu gewinnen, jedoch gibt es eine Liste von Regeln, die dabei befolgt werden müssen.

Die Rennen der Formel-1-Ligen sind alle über 305 km lang und der Gewinner ist der Fahrer, der das Rennen in weniger Runden beendet.

Während der Formel-1-Saison wird auf der ganzen Welt eine Reihe von Rennen ausgetragen, die als Grand Prix bekannt sind. Die meisten von ihnen finden auf eigens dafür gebauten Rennstrecken statt, aber einige, wie Monaco, werden auf Straßen innerhalb der Stadt gefahren, die für den üblichen Verkehr gesperrt sind. Die Formel-1-Meisterschaft ist ein großer Anziehungspunkt für die Die besten Online-Buchmacher.

Was ist die Formel 1?
Preistopf des Grand Prix

Preistopf des Grand Prix

Für alle Teilnehmer des Großen Preises von Monaco geht es um eine große Summe Geld. Derzeit liegt der Preistopf bei rund 1 Milliarde US-Dollar, der auf ziemlich komplexe Weise zwischen den Teilnehmern aufgeteilt wird. Die 10 besten Finisher-Teams erhalten ungefähr die Hälfte des Pots auf einer gleitenden Skala, während alle anderen Teilnehmer jeweils ungefähr 10 Millionen US-Dollar erhalten, vorausgesetzt, sie haben in den letzten 3 Jahren unter den Top 10 2 gelandet.

Preistopf des Grand Prix
Popularität

Popularität

Der Große Preis von Monaco zieht jedes Jahr eine große Anzahl von Zuschauern an, rund 100.000 Menschen kommen in die Stadt Monte Carlo, um einen Blick auf das Geschehen von der Seitenlinie aus zu erhaschen, und wenn man die Zuschauer von Hotel- und Apartmentbalkonen und solchen mitzählt Mieten Sie Yachten, um vom Yachthafen aus eine großartige Aussicht zu haben. Sie können diese Zahl leicht verdoppeln.

Aus einem Ganzen Liste der Sportturniere, bleibt die Formel 1 eine der beliebtesten, die man live sehen, im Fernsehen sehen und darauf wetten kann.

Popularität
Bekannte Formel-1-Fahrer

Bekannte Formel-1-Fahrer

Ayrton Senna ist der einzige Fahrer, der den Grand Prix von Monaco sechs Mal gewonnen hat. 5 dieser Siege waren zwischen 1989 und 1993 in Folge. Graham Hill und Michael Schumacher sind die einzigen 2 Fahrer, die jemals in die Nähe dieses Rekords gekommen sind, beide gewannen jeweils 5 Mal.

Sir Lewis Hamilton, der den Großen Preis von Monaco dreimal gewonnen hat, fährt noch heute Rennen und ist einer der größten Namen des Sports. Max Verstappen, der Sieger des Großen Preises von Monaco 2021, war erst 23 Jahre alt, als er auf dem Siegertreppchen stand.

Bekannte Formel-1-Fahrer
Warum ist es so beliebt, auf den Grand Prix von Monaco zu wetten?

Warum ist es so beliebt, auf den Grand Prix von Monaco zu wetten?

Als eines der großen Formel-1-Turniere ist es mit viel Spannung verbunden. Hinzu kommt, dass Wetten auf den Großen Preis von Monaco diesen Adrenalinschub noch verstärken. Es hilft, dass Online-Wettseiten es wirklich einfach machen, eine Wette auf dieses oder ein anderes Formel-1-Rennen zu platzieren.

Das Platzieren einer Wette ist wirklich einfach, Sie können dies online über eines der vielen Online-Sportwetten tun. Glücklicherweise gibt es viele seriöse Online-Wettseiten.

Sie müssen auch nicht viel Geld ausgeben, sondern verantwortungsbewusst spielen und nur einen Betrag einsetzen, dessen Verlust Sie sich leisten können.

Jeder Sieg ist ein Bonus, aber wenn Ihr Fahrer die Ziellinie für den Sieg überquert und Sie zufällig ein paar zusätzliche Dollar einlösen können, trägt das alles zur Freude bei, den Sport zu sehen.
Die Leute, die auf den Großen Preis von Monaco wetten, sind nicht nur auf diejenigen beschränkt, die Fans des Sports sind.

Wetten wird gerne als Hobby platziert, es gibt sogar professionelle Glücksspieler. Das sind Leute, die mithilfe von Strategien versuchen, das Ergebnis des Rennens vorherzusagen, basierend auf Faktoren wie der aktuellen Form des Fahrers, den Wetterbedingungen und den Streckentypen, um nur einige zu nennen.

Warum ist es so beliebt, auf den Grand Prix von Monaco zu wetten?
Die besten Wettseiten für den Großen Preis von Monaco im 2022

Die besten Wettseiten für den Großen Preis von Monaco im 2022

Es gibt viele großartige Wettseiten für alle, die eine Wette auf den Großen Preis von Monaco oder Formel-1-Rennen im Allgemeinen platzieren möchten. Es ist am besten, eine Seite zu wählen, die das Wetten auf eine Liste von Sportturnieren erlaubt, einschließlich großer Formel-1-Turniere, anstatt eine begrenzte Auswahl zu haben.

Seriöse Websites bieten eine Vielzahl von Sportarten an, auf die man wetten kann, und die meisten sind einfach online zu nutzen. Seiten wie 888 Spielothek und BetVictor bieten ebenfalls a Reihe von Boni, einschließlich Willkommensboni für Personen, die sich zum ersten Mal bei ihnen registrieren. Das bedeutet, dass Ihr Geld mit diesen Seiten viel weiter geht.

Einige Online-Wettseiten, wie William Hill, haben auch Wettbüros, in die Sie gehen können, um eine Wette physisch zu platzieren. Dies ist ideal für diejenigen, die auf das nächste Rennen wetten möchten, aber aus irgendeinem Grund keine mobile Online-Wettseite nutzen können.

Manche Leute sitzen gerne und verfolgen das Rennen live, was Sie im Wettbüro tun können, umgeben von Gleichgesinnten, die alle ihren ausgewählten Fahrer anfeuern.

Die besten Wettseiten für den Großen Preis von Monaco im 2022
So wetten Sie auf den Großen Preis von Monaco

So wetten Sie auf den Großen Preis von Monaco

Auf den Grand Prix von Monaco zu wetten könnte nicht einfacher sein. Zuerst müssen Sie, wie bereits erwähnt, eine seriöse Online-Wettseite finden. Schauen Sie sich Bewertungen, Einzahlungsmethoden und ihre Richtlinien für verantwortungsvolles Spielen an.

Wenn Sie mit Ihrer ausgewählten Website zufrieden sind, erstellen Sie ein Konto und verknüpfen Sie Ihre Zahlungsmethode dazu. Die meisten Websites akzeptieren Debit- und Kreditkarten, einige akzeptieren auch PayPal und andere E-Wallet-Zahlungen.

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Rennen aus einem der Formel-1-Turniere aus, entscheiden Sie, wen Sie gewinnen möchten, basierend auf der von Ihnen gewünschten Strategie (einige Leute suchen sich einfach einen Namen aus einem Hut heraus!) und platzieren Sie Ihre Wette. Die Website wird Ihre Quoten klar darstellen, je höher die Quoten, desto größer die Rendite – aber auch weniger wahrscheinlich, dass sie zum Tragen kommen. Lehnen Sie sich dann zurück und beobachten Sie, wie sich das Rennen entwickelt.

Wenn Sie gewinnen, wird der von Ihnen gewonnene Betrag, abhängig von Ihrer Quote, automatisch online auf das Konto eingezahlt. Um dies abzuheben, müssen Sie in das Konto gehen, um es anzufordern.

Normalerweise geht die Auszahlung von Gewinnen nur auf die Karte (oder Zahlungsmethode) zurück, von der das Geld stammt. Wenn Sie also per Kreditkarte bezahlt haben, können Sie beispielsweise nicht auf Ihr PayPal auszahlen.

So wetten Sie auf den Großen Preis von Monaco