Vorschau auf den 1. Spieltag der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft – Gruppe E

FIFA Weltmeisterschaft

2022-11-23

Eddy Cheung

England, die Niederlande, Argentinien und Frankreich haben nun ihr Debüt auf der obersten Fußballbühne gegeben, und jetzt ist es an der Zeit, dass zwei weitere Dauerbrenner ihre Kampagne starten - Deutschland und Spanien.

Vorschau auf den 1. Spieltag der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft – Gruppe E

Während die europäischen Giganten die Favoriten für den Einzug in die nächste Runde sind, erwarten Sie viele Überraschungen in einer Gruppe, die möglicherweise nicht so einfach ist, wie es scheint! Wenn Sie uns nicht glauben, fragen Sie einfach Argentinien!

Deutschland gegen Japan

Der viermalige Weltmeister Deutschland starten ihr Turnier diesen Mittwoch gegen Japan, eine Mannschaft, der sie in diesem Wettbewerb noch nie zuvor gegenüberstanden. Tatsächlich sind diese Mannschaften bisher nur zweimal aufeinandergetroffen - beide in internationalen Freundschaftsspielen -, wo Deutschland mit einem Sieg und einem Unentschieden ungeschlagen bleibt.

Erlösungslied

Deutschland nimmt zum 20. Mal an einer FIFA Fussball-Weltmeisterschaft teil und ist eine der erfolgreichsten Mannschaften des 21. Jahrhunderts. Seitdem hat es bei vier von fünf Weltmeisterschaften das Halbfinale erreicht.

Der Weltmeister von 2014 kommt als erstes Team nach Katar, das sich außer den Gastgebern selbst qualifiziert, nachdem er neun seiner zehn europäischen Qualifikationsspiele gewonnen und dabei 36 Tore erzielt hat.

Nachdem sie in einer desaströsen Saison 2018 in der Gruppenphase gescheitert sind, werden die Männer von Hansi Flick dieses Mal definitiv auf Revanche aus sein und nach einem tiefen Lauf im Turnier suchen, um den schlechten Geschmack von vor 4 Jahren aus ihrem Mund zu waschen.

Das Muster brechen

Japan hingegen hat nicht die geschichtsträchtige WM-Geschichte seiner deutschen Kollegen. Ihr erstes Turnier fand erst 1998 statt, obwohl sie es zu ihrer Ehre jedes Mal geschafft haben, es auf die große Bühne zu schaffen.

Qualifikation für die WM Zweiter in ihrer Gruppe - 7 Punkte vor Australien und nur 1 Punkt hinter der mittlerweile legendären saudi-arabischen Mannschaft - Japan geht in guter Form ins Turnier. Sie haben ihr letztes Vorbereitungsspiel gegen Kanada verloren, haben aber das ganze Jahr über sehr solide gegen Brasilien, die USA, Südkorea und Ghana gewirkt.

Eine interessante Statistik über Japan ist jedoch, dass sie bei jedem der letzten 7 Turniere entweder in der Gruppenphase oder im Achtelfinale ausgeschieden sind. Da sie es 2018 in Russland bis ins Achtelfinale geschafft haben, werden sie in Katar scheitern oder werden sie in der Lage sein, das Muster zu durchbrechen?

Während ein Sieg für Deutschland bei einem Preis von 1,44 keinen großen Wert hat, sehen wir dieses Spiel als komplizierter an, als es auf dem Papier aussieht. Bei einem Preis von 3,00 bei Betway, Deutschland, zu gewinnen und die Ergebnisse beider Seiten zu gewinnen, ist definitiv einen Blick wert.

Spanien gegen Costa Rica

Die Weltmeister von 2010 Treffen Sie das Underdog-Team, das alle von 2014 träumen ließ, wenn Spanien am Mittwoch, den 22. November im Al-Thumama-Stadion in Doha auf Costa Rica trifft.

Während dies das erste Mal ist, dass diese Mannschaften bei einer Weltmeisterschaft aufeinandertreffen, trafen sie in den letzten zehn Jahren dreimal aufeinander, wobei Spanien mit zwei Siegen und einem Unentschieden ungeschlagen aus der Mannschaft hervorging. Die letzte ihrer Begegnungen war 2017, als sie 5 an der zentralamerikanischen Seite vorbeischoben.

Neues Team, gleiche Erwartungen

Da nur noch ein Spieler aus dem WM-Kader übrig ist, der das Turnier 2010 gewonnen hat – Barcelonas Sergio Busquets –, musste Spanien in den letzten Jahren viel Arbeit leisten, um seine Mannschaft wieder aufzubauen.

Diese harte Arbeit hat sich jedoch definitiv ausgezahlt, da sie einen jungen und vielversprechenden Kader in den Pokal bringen, der große Ambitionen hat – die an Verpflichtungen grenzen –, im Turnier einen guten Lauf zu haben und dabei schönen spanischen Fußball zu präsentieren.

Zum Glück für ihre Ambitionen kommen die Reds in großartiger Form zur WM - sie haben vier ihrer letzten 5 Spiele gewonnen und sich für das Halbfinale der WM qualifiziert UEFA Nations League von einigen soliden Displays.

Während die Spanier eher für ihren auf Ballbesitz basierenden Offensivfußball bekannt sind, kassierten sie bemerkenswerterweise in dieser Zeit nur 3 Gegentore, was zeigt, dass ihre Verteidigung nicht zu verachten ist.

Kann Costa Rica zweimal ein Wunder vollbringen?

Wir schreiben das Jahr 2014. Die kleine mittelamerikanische Nation Costa Rica wurde in Brasilien in das hineingezogen, was alle die „Gruppe des Todes“ nannten, wo sie gegen drei frühere Weltmeister antreten sollten: Uruguay, Italien und England. Sie hatten keine Chance in der Hölle. Costa wer?

Oder zumindest dachten das alle. Als sie dann Uruguay und Italien besiegten und dann gegen England unentschieden spielten, um sich nicht nur für die nächste Runde zu qualifizieren, sondern sogar die Gruppe anzuführen, kannte die ganze Welt plötzlich ihren Namen. 

Das Märchen war jedoch noch nicht zu Ende, denn im Achtelfinale sollten sie Griechenland besiegen und sich schließlich im Elfmeterschießen gegen die Niederlande geschlagen geben.

Während dies 8 Jahre her ist und weniger als eine Handvoll derselben Spieler aus diesem Kader übrig sind, wäre es ein Dummkopf, Costa Rica in eine weitere Gruppe einzustufen, aus der es scheint, dass sie nichts damit zu tun haben, lebend davonzukommen.

Wenn Sie nach einer vernünftigen Wette suchen, scheint Over 2,5 bei 1,64 eine gute Option zu sein. Wenn Sie jedoch davon träumen möchten, dass wieder Wunder geschehen können, wird der Sieg für Costa Rica bei Betsson mit 25,00 eingepreist.

Aktuellste Neuigkeiten

Wer wird 2023 Baseball Hall Famer?
2022-11-30

Wer wird 2023 Baseball Hall Famer?

Neuigkeiten